Die Erlaubnis

Hallo an alle (zukünftigen) Leser,

heute schreiben wir den 1. August 2014. Es ist der Tag, an dem ich entschieden habe, die Tiefe meiner Liebe zu den Schönen Dingen des Lebens auszuloten. Denn kürzlich durfte ich erkennen: ich LIEBE die Schönheit!

Das bedurfte einer Erlaubnis. Lasst es mich erklären: Bei uns zu Hause war die Aussage „Der/Die will sich ja nur ein schönes Leben machen!“ eine echte Beleidigung. Es war nichts anderes als die Übersetzung von Faulheit, Berechnung und das Ausnutzen anderer. Sprich: das ‚Schöne Leben‘ haben, aber nichts dafür tun wollen.

Auf der Suche nach meinem ‚Ruf‘ im Leben stand mir diese Bewertung offenbar lange im Weg. Wie konnte ich so viel Freude an der Schönheit des Lebens, dem ‚Schönen Leben‘ finden, wenn das doch hieß, ich sei faul, berechnend und hätte eine Tendenz, mich auf anderer Leute Rücken auszuruhen? Und macht mich diese Liebe zum Schönen nicht außerdem oberflächlich?

Mittlerweile weiß ich es besser. Die Schönheit der Dinge, die Schönheit im Leben, aber auch die Schönheit des Lebens sind für mich zu essentiellen Werten geworden. Nichts lädt meine leeren Akkus besser auf, als der Anblick wirklich schöner ‚Dinge‘. Der Genuss des Schönen.
Schönheit bezieht sich dabei natürlich auf das Aussehen, den äußeren ‚Schein‘ – und ist gleichzeitig so viel mehr. Schönheit berührt! Schönheit kann inneren Frieden bringen, kann helfen loszulassen und sich zu entspannen und Schönheit kann tatsächlich glücklich machen – wenn wir es wagen.

Die Suche nach der Schönheit des Lebens in allen Bereichen und auf allen Ebenen erkläre ich aus diesem Grund ab sofort zum Leitstern meines Lebens. Und damit ich diesen Leitstern nicht aus den Augen verliere, habe ich entschieden, darüber zu bloggen. Ich bin sehr gespannt, wohin mich dieser Leitstern noch führen wird und freue mich auf eine schöne Zeit – mit Euch!

Ein Gedanke zu “Die Erlaubnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s