Lebensfreude 2015 – Verbindlicher April

Endlich April! Jetzt sind wir warm gelaufen und nun zieht es uns nach draußen. Jetzt werden wir aktiv. Und genau das ist auch die Aufgabe des Aprils. Ab sofort findet das Leben wieder draußen – und im Außen – statt. Nachdem wir lange Zeit mit uns, drinnen und im Innen verbracht haben (zumindest sofern wir uns an den natürlichen Jahresrhythmus halten) und uns gründlich vorbereitet haben, geht es nun hinaus. Es ist die richtige Zeit für lange Spaziergänge, jegliche Form von Sport an der frischen Luft – aber auch für Kommunikation und auch ausgeprägtes Miteinander.

Der April ist der Monat der Verbindung mit dem Außen. Und ‚das Außen‘ meint jeglich Form von Umwelt: die Natur, die Nachbarschaft, die Familie, Freunde und so weiter. Auf die lange Zeit des Rückzugs und der Einkehr folgt nun das Verbinden mit dem, was außerhalb von uns existiert – und natürlich genauso zum Leben dazu gehört. Der April ist somit auch ein bisschen der Beziehungsmonat. Beziehung meint dabei jegliche Form von sozialem Kontakt. Denn nun pflegen wir diese Verbindungen wieder und geben mehr Energie dort hinein, als in die Beziehung mit uns selbst. Diese ist ja jetzt nach Herbst und Winter wieder auf dem neuesten Stand. Jetzt gelten andere Prioritäten. Hier passt das Bild der Blumen. Im April sprießt die Vegetation wieder – kommt also aus der inneren Sammlung nach draußen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s