Lebensfreude 2015 – Rosiger Juni

Der Juni ist der Höhepunkt des ‚männlichen‘ Jahres. Die Tage sind lang, die Nächte kurz. Insgesamt gibt es mehr Licht als Dunkel. Man verbringt mehr Zeit draußen als drinnen. Kontakt und Kommunikation fallen leicht.

Zum Männlichen Prinzip gehört auch das Säen und Ernten. Während das Säen bereits in März und April stattfand, werden im Juni die ersten (Ernte-)Schnitte getan.

Der Juni ist die Zeit der blühenden Rosen. Im übertragenen Sinne ist es die Zeit, in der wir uns öffnen wie die Rosenblüten. Und zwar für die Menschen in unserem Leben und für die Welt. Zu keiner Zeit fällt die Verbindung mit dem Außen leichter, zu keiner Zeit wird sie so intensiv erlebt. Das bedeutet für uns, dass der Juni viel mit Genuss zu tun hat – aber auch damit, Bilanz zu ziehen. Wie im Dezember der Höhepunkt des Weiblichen Jahres mit einem Lichterfest begangen wird, wird im Juni der Höhepunkt des Männlichen Jahres mit einer kurzen Einkehr geehrt. Es ist eine gute Zeit, sich zu fragen:

  • Wie ist das Jahr bisher verlaufen?
  • Bin ich noch auf dem Kurs, den ich eingeschlagen habe, oder bin ich davon abgekommen?
  • Was konnte ich erreichen, was ist auf der Strecke geblieben?
  • Was darf ich noch zurück lassen?
  • Wovon darf ich mich noch befreien? Was darf hinzu kommen?
  • Worauf sollte ich meine Aufmerksamkeit verstärkt lenken?

Hier werden bereits die Weichen für den weiblichen Anteil des Jahres gelegt. Das entscheidet mit über die Qualität, mit der wir Herbst und Winter später erleben. Je mehr wir uns die Gesetzmäßigkeiten des natürlichen Jahreszyklus bewusst machen, umso mehr Hingabe, Annahme und somit Gelassenheit und Lebensfreude ziehen in unser Leben ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s