Endlich Winter!!!! außerdem: eine Vorstellung!

Oh Mann, das wurde aber auch Zeit! Falls Ihr Euch gewundert habt, weshalb ich plötzlich so viele Fotos ‚raushaue’…. weil ich endlich Winterfotos posten wollte – und die anderen aber auch so schön fand. Und zu schade für eine Galerie… Aber zurück zum Thema:

Endlich Winter! Okay…. ja, na ja…. Winter… ist ja so ’ne Sache in Zeiten von Erderwärmung und der Überbetonung des Männlichen Prinzips 😀 Ich mag den Winter. Aber ich habe die Hoffnung auf Weiße Weihnachten schon aufgegeben. Umso schöner war es, am frühen Morgen bei strahlendem Sonnenschein durch einen Wald zu streifen, der von Väterchen Frost persönlich verzaubert zu sein schien. Gräser in purem Weiß funkeln im Sonnenlicht. Tautropfen zwischen kalter Starre und zartem Schmelz… Hach, war das schön! Hier also ein allererster Vorgeschmack!

Und außerdem: wie findet Ihr meine neue Signatur??

15 Gedanken zu “Endlich Winter!!!! außerdem: eine Vorstellung!

    1. Super, danke für’s Feedback! Ich werde weiter experimentieren 😉
      Der Frost ist hier schon wieder verschwunden. Im Moment nichts Dauerhaftes. Aber ich überbrücke die Zeit bis zum nächsten Kälteeinbruch mit den entsprechenden Fotos 😀 Alles Liebe, Dir!

      Gefällt mir

    1. Hallo Paleica,

      danke für den Tipp! Ich habe das bisher so groß, damit man die Adresse noch erkennen kann. Werde ich mir auf jeden Fall mal durch den Kopf gehen lassen!
      Ja, Frost ist hier auch nicht mehr so häufig, wie er mal war. Ich habe die Tage gelesen, dass Weiße Weihnachten bei uns statistisch alle 8 Jahre vorkommt. Na, dann dürfen wir noch vier Jahre warten 😦

      Gefällt mir

      1. hmm das ist natürlich verständlich udn es ist ja auch geschmackssache bzw. es sind natürlich deine bilder und du kannst das auch halten wie du willst. aus meiner erfahrung weiß ich nur, dass es oft ablenkt, wenn man dem bild sowas hinzufügt und wenn es zu groß ist, sich nicht mehr voll und ganz aufs bild konzentrieren kann und das wäre dann schad drum 🙂

        weiße weihanchten? ich kann mich nicht erinnern, wann ich das zum letzten mal erlebt hab. ich glaub, bei uns ist das noch seltener… dabei ist es sooo schön! der schnee kommt immer dann, wenn ihn keiner mehr will. so ende februar oder so.

        Gefällt mir

      2. Ich bin Dir auf jeden Fall dankbar für Dein Feedback! Darum habe ich ja gefragt. Vielleicht kann ich die Adresse anders unterbringen. Hab schon eine Idee. Für diese Serie ist es erst mal zu spät, aber ich werde noch mal experimentieren.
        Ich habe schon überlegt, für die Wintermonate nach Finnland auszuwandern… Mir fehlt das total an Weihnachten. Und klar, im Februar hab ich auch keine Lust mehr drauf… Na ja, es ist, wie es ist….

        Gefällt mir

      3. na dann bin iuch schon gespannt, wie du es vielleicht demnächst umsetzen wirst! aber wie gesagt, vor allem musst du dich wohlfühlen damit, immerhin sind es deine bilder 🙂
        oooh das wäre sicher traumhaft! ich will unbedingt mal über die weihnachts- und neujahrsfeiertage (die ich so und so freinehmen muss), irgendwo hin um nordlichter zu sehen!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s