The Power of Inward Silence

Der einzige Tyrann, den ich in dieser Welt anerkenne, ist die leise innere Stimme
Mahatma Gandhi

The only Tyrant that I accept in the world is the still small voice within me
Mahatma Gandhi

Peolple, I am deeply moved by what is happenening in the world. Not only since the 7th of January but for a long time before. I keep asking myself what can be done. What every single person can do and what we could all together do. And I keep coming to the same conclusions – the same ones that Harry Potter came to. And everyone else who stood up for Freedom and Peace.  Stay together in Friendship, conquer hate with LOVE. Sometimes I despair because it seems so little against the brutality of what we’re facing now. But I can twist it every way I want. It’s keeps proving to be the only way. So I do the only thing that I can do: I turn to myself, to my thoughts and my deeds and hope they speak of Love.

Ihr Lieben, was momentan in der Welt geschieht, berührt mich zutiefst. Und das nicht erst seit dem 7. Januar. Schon lange vorher. Und ich frage mich immer wieder, was ich tun kann. Was wir alle gemeinsam tun können. Und wieder und wieder bekomme ich die selbe Antwort. Dieselbe Antwort die auch Harry Potter gefunden hat. Und alle anderen die sich für Frieden und Freiheit stark gemacht haben: In Freundschaft zusammenhalten und Hass mit Liebe überwinden. Manchmal verzweifle ich innerlich weil es so wenig erscheint gegen die Brutalität, der wir uns gegenüber sehen. Aber egal wie ich es drehe oder wende, es bleibt die einzige Lösung. Also ist alles, was ich heute tun kann: mich nach innen wenden, meine Gedanken und Taten mit Bedacht wählen und hoffen, dass sie von Liebe zeugen. 

 

5 Gedanken zu “The Power of Inward Silence

  1. wunderschöne bilder! und ein wunderbares theme! ich liebäugle auch grade damit, 2015 gefällt mir zwar, aber es überzeugt mich nicht zu 100%, weil ich wegen den ganzen projekten irgendwie gern so ein portfolio-theme hätte. und dann mag ich die etwas gepimptere version davon namens purpose und außerdem gefällt mir noch bordwalk. was wirds nur werden?!? :O

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Paleica! Na, ich bin gespannt, was das Rennen macht. Bei mir war es in letzter Sekunde das SELA Theme. Ich mochte Twenty Fourteen wegen den featured pictures, aber es hat mich nicht ganz überzeugt. Und SELA kam ja gerade erst raus! Bordwalk gefällt mir auch ganz gut. Ich bin gespannt, was es werden wird!

      Gefällt mir

      1. ich hab mich jetzt doch dafür entschieden, in purpose zu investieren. ich wollte schon ewig ein theme, das so aufgebaut ist und ein bisschen effekte drin hat und einen fixierten header und ein bisschen mehr bilder featured. ich hoffe, dass es sich gelohnt hat, es gut ankommt und es lange bleiben wird 🙂
        sela habe ich dafür für mein musikblog, die zuckerzwetschkenfee verwendet 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s