Wishing Well – Monday

Gents, this week is my Birthday Week. All my life I had trouble with my Birthday. I was embarrassed when I got congratulated or – horror of horros – sung to. I felt bad for receiving gifts and I never felt like celebrating it. However, during the first hour of this year I got married. To myself. And you have to celebrate your partner’s birthdays, right? So here goes: I am not hiding but gracefully accepting whatever comes my way 😀 So for this week I decided to make a wish with every post. Which means that for this week my blog is my wishing well 😉 I don’t know yet what I’ll be wishing for, so let’s see where the journey takes us 😉


Leute, dieses Woche ist meine Geburtstags-Woche. Mein ganzes Leben lang hatte ich Probleme mit meinem Geburtstag. Glückwünsche oder – die schlimmste Variante – Geburtstagsgesänge waren für mich peinliche Situationen. Geschenke bekommen war nicht angenehm und Geburtstage feiern war nicht so recht meins. ABER: in der allerersten Stunde dieses Jahres habe ich geheiratet. Mich selbst. Und man feiert nun mal die Geburtstages des eigenen Partners, richtig? Daraus folgt: Ich verstecke mich nicht und freue mich über alles, was da des Weges kommen mag 😀 Also hab ich mir gedacht, ich mache diese Woche zur Wunsch-Woche und meinen Blog damit zum Wunschbrunnen 😉 Ich weiß selbst noch nicht, welche Wünsche sich da zeigen werden, also schauen wir mal, wohin die Reise geht 😀

 

Glorious Winter Days! – Herrliche Wintertage!

Okay, this first one was easy and also easy to show. And it was already granted! So take a look at these pictures, taken over the last week. There wasn’t too much sunshine or I wasn’t lucky enough to be out then, but the woods were still a winterwonderland and I loved every second of it. We still have snow, but even if that was it now, I am satiesfied in the sense that I feel I got my winter this year! Thanks a lot for that!!


 

Der erste Wunsch ist einfach, leicht zu zeigen und er wurde sogar schon erfüllt! Schaut Euch mal diese Bilder an, die ich über die letzten Woche gemacht hab. Anfangs waren es keine Sonnentage, später hatte ich nicht immer das Glück, gerade dann unterwegs zu sein, als die Sonne schien, aber die Wälder waren dennoch ein Winterwunderland, das einfach total Spaß gemacht hat! Wir haben immer noch Schnee, aber selbst, wenn es das jetzt gewesen sein soll, bin ich gesättigt. Heißt: ich hab das Gefühl, einen Winter gehabt zu haben! Danke dafür!!

 

4 Gedanken zu “Wishing Well – Monday

  1. Geburtstagswoche? Und der genaue Tag? Ich will ja nicht in ner Wunde bohren, aber gratulieren werd ich erst wenn ich den genauen Tag weiß ;-))
    Sehr schöne Bilder, wobei ich jetzt dann auch mal froh bin wenn der Schnee wieder weg ist und es mal wieder andere Motive zu knipsen gibt, so langsam nervt das grau und weiß der Natur…

    Gefällt mir

    1. *lach* ich freue mich momentan noch, dass ich überhaupt die Chance auf diese Bilder hatte. Ein paar kommen auch noch und auch ein paar mit Sonnenschein! Aber der Schnee ist auf dem Rückzug hier und wenn er erst mal weg ist, freue ich mich dann auch über das erste frische Grün. Ansonsten: Geduld! Kommt doch alles noch 😉

      Gefällt mir

  2. ach herrlich, du hast nicht zuviel versprochen! ganz so verschneit war es bei uns nicht, aber gestern durfte ich auch ein bisschen schnee im wald erleben und das war wundervoll.
    viel spaß in deiner wunsch-woche. bei mir ist das paradox, geburtstagssingen hasse ich wie die pest, aber sonst bin ich ein kleiner geburtstagsfetischist 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s