Good Excuses

This Challenge is a wonderful excuse to smuggle in some more Hydrangeas! Mea culpa 😉

Diese Challenge ist doch eine super Entschuldigung, noch ein paar Hortensien reinzuschmuggeln 😉


 

11



 

Mehr / More Rule of Thirds-Pictures HERE

17 Gedanken zu “Good Excuses

    1. Das kann ich gut verstehen. Ich muss mich auch immer erinnern, dass die tatsĂ€chlich an einem FrĂŒhlingstag (letzten Sonntag) entstanden sind! Das gilt fĂŒr die morgigen Bilder ĂŒbrigens auch 😉

      GefÀllt mir

      1. Nein, und das ist auch gut so. Diese Dinge brauchen Zeit. Und immer dran denken: der Geist ist schnell, die Materie ist trÀge. Selbst wenn die geistigen Ursachen geklÀrt sind, wird der Körper Zeit zum Nachkommen brauchen!

        GefÀllt mir

      2. ja, das ist richtig, man muss sich halt schicht fĂŒr schicht durcharbeiten. ABER: es gibt einen Punkt, an dem man auch loslassen darf, sonst hĂ€lt man sich zu sehr fest.

        GefÀllt mir

      3. Dahlke hat auch mal auf das Wort aufgeben hingewiesen: auf – geben. Aufgeben ist auch eine Aufgabe. Dann bekommt das Ganze noch mal eine andere Dimension. Wichtig ist, bei aller Analyse und KlĂ€rung, ab einen bestimmten Punkt in die Umsetzung der Erkenntnisse zu kommen… Das ist so der Knackpunkt, hĂ€ufig…

        GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s