Joe

He is sleeping next to me while I write this. Joe has been with me for 5 whole years now. And he is a wonderful mirror. He shows me the part of my being that doesn’t reach out. For years now he has been showing me what it does to you when you don’t stand up for yourself, when you don’t make sure that you get what you need. Because he is like that. Always standing back. He did it when he was alone. He did it even more when Thor came to live with us. Thor is the total opposite of Joe. When he wants something he goes out and gets it. Joe stood back even more when Sammy came. But the funny thing is, that is changing. Why? Because I am changing 😉

Er schläft gerade neben mir, während ich das schreiben. Joe ist jetzt seit 5 ganzen Jahren bei mir! Und er ist ein toller Spiegel. Er zeigt mir den Teil von mir, der sich zurück nimmt, der zu viel Rücksicht nimmt. Seit Jahren zeigt er mir, wie es ist, wenn man seine Bedürfnisse nicht äußert. Er ist nämlich so. Er nimmt sich immer zurück. Er hat das schon getan, als er noch alleine hier war. Als Thor kam, hat sich das verstärkt. Thor ist nämlich das komplette Gegenteil und nimmt sich einfach, was er braucht. Und als Sammy kam, hat Joe sich noch mehr zurück genommen. Aber das Witzige ist: das verändert sich. Warum? Weil ich mich verändere 😉


Ein Gedanke zu “Joe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s