Funny things in the sky

When you’re  taking a walk with your dogs and there is a motor sound that could be real close or very far away, look up. There are two things you might see, at least around here. Either it’s a model air plane and you’re close to the model-airfield. If that’s not it, it’s an engine-driven paraglider. These are common around here because we don’t a thermal lift as you would find in the alps or other mountain regions.

Wenn man hier in der Gegend mit dem Hund im Wald unterwegs ist und plötzlich Motorengeräusche hört, die entweder ganz nah oder ganz weit weg sein könnten, macht es Sinn mal hoch zu schauen. Zwei Dinge könnte man dann sehen: Entweder ist man nahe am Modellflugplatz und wird gerade umkreist. Wenn es das nicht ist, ist es vermutlich ein motorbetriebener Gleitschirm. Diese sind hier ziemlich häufig, weil wir natürlich im Mittelgebirge nicht über dieselbe Thermik verfügen wie in den Alpen oder anderen Hochgebirgsregionen.


01


Paragliding is one of the things I will learn as soon as I have moved to Bavaria 😉

Gleitschirmfliegen lernen steht übrigens an, sobald ich nach Bayern gezogen bin 😉

11 Gedanken zu “Funny things in the sky

    1. *lach* überhaupt nicht nötig. Ist wie Schwebebahnfahren. Na ja, bis der Flieger der Meinung ist, wir könnten mal ne Schraube fliegen. Das fühlt sich dann schon anders an. Aber mein bisher einziger Flug war erschreckend unspektakulär 😉

      Gefällt mir

  1. das sieht immer so mayestätisch aus – obwohl, mit den motoren gleichzeitig auch irgendwie witzig. ich hab vor dem sport aber großen respekt. ich hatte mal einen nachbarn, der das leidenschaftlich betrieben hat und regelmäßig eingegipst nachhause kam, bis irgendwann einmal der komplette oberkörper in gips steckte und er nur knapp einer gebrochenen wirbelsäule entgangen ist. und ein ehemaliger jetzt-freund von mir hat dasselbe erlebt. so wundervoll es ist und bei allem „yolo“, das wäre mir ein bisschen zu riskant ^.^

    Gefällt mir

    1. Jaaaaa, die Sache mit der Sicherheit ist nicht zu unterschätzen. Ich bin bisher nur einmal Tandem geflogen und war total überrascht, wie wenig spektuakulär das war. Hatte ich mir ganz anders vorgestellt. An der Flugschule flog ein Lehrer, der den ganzen Tag nichts besseres zu tun hatte, als hochriskante Manöver zu fliegen um zu zeigen, was er für ein toller Hecht ist. Wenn ich Deinen Text so lese, denke ich mir, dass das wahrscheinlich auch nicht anders ist als bei Motorrad- oder Autofahren. Die einen fliegen so, die anderen so… Ein Bekannter, der selbst fliegt, erzählte mir kürzlich, dass das Problem beim Gleitschirmfliegen oft ist, dass die Leute das Gelände nicht kennen. Also KENNEN kennen. Das kann ich mir gut vorstellen….

      Gefällt mir

      1. das ist sicherlich ein faktor, der da wesentlich mitspielt. bei den beiden war es aber – zumindest laut ihrer erklärung – eine thermik, die völlig unerwartet aufgetreten ist und sie vom kurs abgebracht hat. naturgewalten wirken halt immer bei diesen dingen! aber ein tolles gefühl ist es prinzipiell sicher auf jeden fall!

        Gefällt mir

      2. Thermik ist ganz schön tricky. Ich glaube, das meinte mein Bekannter auch. Er meinte, wenn man in einem Gebiet nicht aufgewachsen und sein Leben lang dort geflogen ist, dann ist genau das das Risiko… Klar, muss man sich drüber im Klaren sein, ist so…

        Gefällt mir

  2. Dann viel Spaß demnächst beim Paragliding. Kennst Du die Red Bull X-Alps? Ein Paragliding/Hiking-Wettbewerb entlang des Alpenkamms. Den kann man im Internet oder teilweise live im Fernsehen verfolgen. Echt toller Wettbewerb! Dieses Jahr ist es wieder soweit. Freue mich schon drauf! Liebe Grüße und schönes Wochenende!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s