Human Trust – Human Rising

Ihr Lieben,

lange hab ich schon nicht mehr aus dem Trust geplaudert. Das hat vielleicht damit zu tun, dass die Plattform ein wichtiger Teil meines Lebens und schon gar nichts Besonderes mehr ist. Ich bin total happy darüber, denn dadurch hab ich ständig neue Impulse. Die Regelmäßigkeit, das Dranbleiben an der Umsetzung, mich immer wieder hinterm Ofen hervor locken lassen, das passt einfach. Mittlerweile haben wir tolle Sachen erlebt. Gemeinsam als (Regional-)Gruppe und jeder für sich.

In den letzten Monaten sind Freundschaften entstanden, von denen ich mir vorstellen kann, dass sie für’s Leben sind. Es sind Weichen gestellt worden, die auf tolle Entwicklungen schließen lassen. Alte Wunden sind geheilt oder heilen noch. Alte Verbindungen gehen in eine neue Runde. Es gibt Menschen in meinem Leben, die mir sehr gefehlt haben, die ich aber hinter mir gelassen habe, weil ich überzeugt war, dass es für sie egal ist, ob ich da bin oder nicht. Ich lasse mich gerade eines Besseren belehren. Ich habe die Menschen geliebt, bei denen klar war, dass sie mir diese Liebe nie zurück geben werden. Das war scheinbar sicherer. Schluss damit!

Dieses Jahr war wirklich ein Jahr der Sammlung. Ich habe Kräfte gesammelt, Eindrücke, Feedback und all das, was ich brauche, um im nächsten Jahr den Großen Aufbruch anzugehen. Es wird das Jahr der Befreiung in der Tat werden. Ich werde zu mir kommen, beruflich und privat. Das Jahr der Heimkehr. Ich bin total aufgeregt und freue mich total drauf!

Für den perfekten Abschluss eines hammermäßigen Jahres: Human Rising. Ein Workshop-Event unter dem Motto ‚Deine Mission‘. Besser könnte das Motto für mich gar nicht gewählt sein. Wir werden und befeuern und feiern. Und ich werde einen wunderbaren Menschen wiedersehen, der viel zu lange aus meinem Leben verschwunden war. Etwas ist frei geworden, richtig frei. Mein persönlicher Zug nimmt Fahrt auf 😉

Es fällt mir schwer, über den Trust zu schreiben, weil die Prozesse immer größer, immer zusammenhängender werden. Es ist nicht nur: ‚ich suche einen Job‘ oder ich will dieses und jenes Ziel erreichen. Durch die täglichen Impulse, das montägliche Live-Treffen im OPUS, die Intensivkurse, die Regionaltreffen, die Gespräche, die Ereignisse… durch all das ist eine Welle in Gang gekommen, die sich ständig weiter bewegt und in der die verschiedenen Ströme zusammen laufen. Persönlichkeitsentwicklung ist nichts, was man abarbeiten kann oder mal ein paar Monate macht oder ein Seminar lang. Im Grunde ist es eine Lebenseinstellung und die Unterstützt der Trust.

So, das ist mein persönliches Update 😉 Wer wissen will, wie es sich anfühlt, ‚dran zu bleiben‘, immer wieder weiter zu gehen, nicht auf die schnellen Erfolge, die Strohfeuer, hinzuarbeiten sondern auf nachhaltige Entwicklungen, der kann sich freuen: Zum Ende des Jahres gibt es wieder die Chance, einzusteigen. Auf dem Human Rising werden uns auch erste Hinweise gegeben, was sich ändern wird. Veit & Co. sind derzeit da dran, unser Feedback aufzunehmen und umzusetzen, also wird die Plattform nächstes Jahr bestimmt noch mal wieder weiter entwickelt sein, als dieses Jahr. Wer vorher mal schnupper will: kommt doch zum Human Rising! Unter diesem Link gibt es 10% Rabatt: https://de.amiando.com/vi/HumanRising-YourMission-Possible-Workshop-Party/IXREQ0M3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s