Sometimes you need to be crazy

Like, for example, when you want a certain picture! Like this one. On Friday we expected a rainy day. That was at least what the forecast(s) had told us to expect. So it was a wonderful surprise when the sky started to clear. We were already from our way back from Calton Hill to Old Town when the light started to change. I told my friend I’d meet her later. I had to go back up the hill. If I hadn’t I’d have kicked myself because on the next day we weren’t as lucky.

So back up I went, up Calton Hill to the point where this picture was taken. Funny story. I guess everytime you come there and there is at least a bit of decent light, you’ll find one photographer next to the other, waiting for the sun to set. A little tip at this point: go visit Edinburgh in January. Or in winter, generally. That is when the sun sets right over the Castle, at least if you’re standing on Calton Hill. Later in the year it will go down somewhere over Firth of Forth.

It was really cold that day and I do swear that the wind was aiming at us! I mean it. I think it was a test of how dedicated we were. But we stayed on until it became completely dark. Next to me there was a very nice former Londoner who had moved to Edinburgh two years ago. I mention him because he was using the camera I have my eyes on: the Sony a7R II \(Alpha a7R – Digitalkamera
. He was totally happy with it – apart from the well known problem regarding the batteries. Anyone here who knows that camera well and has something to share about it? I’d love some input.

So much for now. There will be some more pictures I took on Calton Hill soon!


02_web


Manchmal muss man einfach verrückt sein. Wenn man ein bestimmtes Bild haben will, zum Beispiel! So wie dieses. Am Freitag erwarteten wir Regen. Das hatten uns die Vorhersagen mitgeteilt. Umso überraschter waren wir, als der Himmel aufklarte und uns sogar ein bisschen Sonnenschein schenkte! Wir waren schon auf dem Rückweg von Calton Hill, als das Licht sich änderte. Ich sagte meiner Freundin, dass wir uns später treffen müssten. Ich musste noch mal zurück auf den Hügel. Ich hätte ich mich wirklich in den Allerwertesten gebissen, wenn ich die Chance verpasst hätte, zumal wir am nächsten Tag nicht so viel Glück mit dem Wetter hatten. 

Also ging ich zurück, genau zu dem Punkt an dem dieses Bild entstand. Das war recht witzig. Vermutlich stehen dort immer, sobald das Licht halbwegs vernünftig ist, eine Reihe von Fotografen genau an der Stelle und warten auf die ‚Blaue Stunde‘. An dieser Stelle ein kleiner Tipp für alle fotobegeisterten Edingburgh-Reisenden: Januar bzw. Winter generell ist eine super Zeit für die Stadt. In dieser Zeit geht die Sonne nämlich von Calton Hill aus gesehen direkt über der Burg unter. Später im Jahr geht sie dann irgendwo über dem Firth of Forth unter. 

Es war schwer kalt und ich schwöre, der Wind hat auf uns gezielt. Wirklich! Als ob er testen wollte, wie ernst wir es meinen mit unserem Ziel! Aber wir haben zitternd, stampfend und hüpfend durchgehalten bis die Sonne komplett untergegangen war. Neben mir stand ein sehr netter ehemaliger Londoner, der vor zwei Jahren nach Edinburgh gezogen war. Er benutzt übrigens meine zukünftige Kamera: dieSony a7R II \(Alpha a7R – Digitalkamera
. Er ist super zufrieden mit der Kamera – abgesehen vom bekannten Problem mit den Akkus. Hat hier jemand Erfahrungen mit der A7? Ich würde mich über Infos sehr freuen!

So viel erst mal dazu. Weitere Fotos vom Calton Hill werden noch folgen! 

7 Gedanken zu “Sometimes you need to be crazy

  1. tolles motiv – vermutlich das bekannteste aus edinburgh 🙂 habe selber keine erfahrungen mit der kamera, weiß aber, dass viele davon sehr begeistert sind. ich hatte ja ein ähnliches erlebnis heuer in nordirland ^.^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s