Stirling Castle

Yes, there are still some pictures left to show. This one is Stirling Castle, after sunset, obviously. We were very lucky when we took our Highland-Tour. I’ll tell you more about it in another post. For now let’s just say: sometimes travelling in winter has some benefits. Like, when you book a day-tour into the Highlands from Edinburgh you have some more say in the matter. Since there are way less people on the tour the guides are more flexible. Which is what made this beautiful picture happen. Stirling was not part of the tour but we passed in on our way back to Edinburgh and our tour guide – more on him later on – stopped just long enough for me to take a picture.

Ja, ich habe noch ein paar Bilder von unserem Trip in der Hinterhand. Dieses zeigt Stirling Castle, nach Einbruch der Dunkelheit, wie man sehen kann. Wir hatten ziemliches Glück mit unserer Hochland-Tour. Dazu werde ich in einem anderen Post noch mehr sagen. Für den Moment reicht es, festzuhalten, dass Reisen im Winter so seine Vorteile hat. Zum Beispiel, wenn man eine Hochland-Tagestour von Edinburgh aus bucht. Da so wenige Teilnehmer dabei sind, können diese die Tour ein bisschen mitgestalten und der Guide kann flexibel auf die Wünsche seiner Gäste eingehen. Was dafür gesorgt hat, dass dieses Bild überhaupt entstehen konnte. Denn Stirling gehört eigentlich nicht in das Programm der Tour, die wir gebucht hatten. Unser Guide hat allerdings dafür gesorgt, dass wir auf der Rückfahrt nach Edinburgh daran vorbei kamen und hat dort gerade lange genug angehalten, dass ich mein Foto machen konnte. 


01_web

4 Gedanken zu “Stirling Castle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s