Höhlenlichter 2016, Dechenhöhle

Oft vergessen wir, dass wir in unserer Umgebung so einiges an Höhlen zu bieten haben. Höhlen sind ja in sich schon spannend. Noch spannender werden sie, wenn sie durch einen Lichtkünstler illuminiert werden. So zum Beispiel jedes Jahr in der Dechenhöhle in Iserlohn. Dort gibt es ein ganz besonderes Angebot, dass uns Leutchen mit Dreibein und Kamera so richtig einfach macht: eine Fotografen-Führung. Im Übrigen kann man immer noch hin. Die Höhlenlichter erstrahlen noch bis zum 25. März 2016. Ob allerdings noch Plätze in der Fotografen-Führung zu kriegen sind (jeweils Donnerstag 18.45 Uhr), dazu kann ich nichts sagen. Bei Interesse einfach mal anrufen.

Hier auf jeden Fall schon Mal ein erster Einblick. Ich starte auch direkt mit meinem Lieblingsmotiv in diesem Jahr. Schnuckelige kleine Geister.

01_web

Bei solchen Installationen hat man es mit sehr intensiver Farbe zu tun, darum finde ich, eignen sich diese Aufnahmen sehr zum Expermentieren mit Gradiationskurven und Kunstfiltern und so weiter. Zumindest konnte ich nicht widerstehen, mal ein bisschen zu spielen.

01b_web

14 Gedanken zu “Höhlenlichter 2016, Dechenhöhle

    1. Danke Dir! Ja, die machen das sehr schön. Dieselben Leute machen das wohl auch im Grugapark in Essen und noch so einiges andere. Im Moment laufen die Höhlenlichter in der Dehenhöhle noch bis zum 25. März. Du hast also noch Chancen 😉

      Gefällt mir

      1. Da ich den Grugapark noch nicht gesehen habe, weiß ich das nicht. Ich hoffe auch noch inständig, dass es dieses Jahr die Waldlichter wieder gibt, im Wildpark Vosswinkel. Die hab ich bisher immer verpasst 😦 Und Hohenlimburg war auch nicht schlecht. Hat alles so seinen Charme…

        Gefällt mir

      2. Ich hätte da auch voll Lust drauf, weiß allerdings noch nicht, ob wir am 25.06. die Bude voller Russen haben, da in den Tagen danach die Fashionweek in Berlin ist, wo wir hin müssen.
        schau mal hier ist der Link:
        http://www.extraschicht.de/home/
        Haben uns vorletztes Jahr im Ruhrstadion die Bochumer Symphoniker im Ruhrstadion angeschaut. Das was so geil. Die haben Fußballlieder zum mitgröhlen gespielt. 😀

        Gefällt mir

      3. Wie genial! Alles, was Du geschrieben hast. Brauchst Du ne Assistentin für die Fashion Week? 😀 Könnte sein, dass wir uns das antun werden, also die Extraschicht. Mal schauen 😉 Danke auf jeden Fall für den Tipp!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s