(Not so) Purple Coneflower

Impressions out of the wintry garden. I asked my landlord to leave some of the plants uncut over the winter. First because they are food for birds – and there are quite a few hungry ones who search the garden every morning. But secondly also because of pictures like these. I’m curious: how do your gardens, terraces, balconies, natural surroundings look like this winter?


7 Gedanken zu “(Not so) Purple Coneflower

    1. Huhu und liebe Grüße nach Wien! Ja, da muss man wirklich Glück haben! Es ist ja doch nicht (mehr) so häufig. Ich glaube, letztes Jahr habe ich gar keinen Raureif erwischt… Aber wir hatten hier eine ganze Woche und da hab ich noch das ein oder andere Bild in der Reserve 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s