Gärtnern für Anfänger

Aaaalso, ich bin ja ein Garten-Neuling. Aber ein Garten war schon lange ein Traum für mich. Und die Idee, Selbstversorger zu sein, hat für mich schon seit Jahren einen großen Reiz. Gärtnern macht nicht nur glücklich, sondern sogar körperlich gesund – und sogar fit, man glaubt es kaum! Irgendwas am Umgang mit Erde und Pflanzen scheint etwas sehr tief Sitzendes im Menschen anzusprechen.

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ziehe ich also meine eigenen Lebensmittel (na ja, einen Teil davon) und finde es einfach nur schön. Und weil ich so begeistert bin, muss ich hier mal ein paar Eindrücke teilen.

Kleiner Tipp für Anfänger wie mich: glaubt nicht was auf den Samen-Tütchen steht. Angeblich hätte ich aus einer Tüte 90 Salatpflanzen bekommen sollen. Weit gefehlt! Es waren an die 300! Und wohin damit??? Leute, nie alles auf einmal ausstreuen! Jetzt freuen sich Freunde, Familie und Nachbarn. Ich habe schon ordentlich verteilt und es sind immer noch 195 Pflanzen da! Na, ich freue mich schon sehr aufs große Salat-Fressen 😀 Außer Salat habe ich eine große Vielfalt an verschiedenen Tomatensorten (sogar eine Schokoladentomate namens ‚Sacher‘ und eine Ananas-Tomate), ein paar Paprikapflanzen und eine Gurkenpflanze sowie ca. 10 Rosenkohlpflanzen haben es außerdem geschafft. Es warten noch Rote Beeten (die sind letztes Jahr im Freiland nichts geworden, also probiere ich es mal mit Vorziehen) und Zuckererbsen sowie Wildkräutersalat auf ihren Einsatz. Und auch der Kräutergarten wartet schon mit sattem Grün auf. Die Gartensaison hat begonnen 😀


8 Gedanken zu “Gärtnern für Anfänger

    1. Das habe ich mich bei der Roten Beete auch gefragt…. Im Moment habe ich so ziemlich alles noch drin, bzw. im Wintergarten. Die Zuckererbsen kommen direkt aufs Beet. Bin gespannt, ob sie hier was werden… Ich drücke Dir die Daumen!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s