monatlich 1.000 Euro?

Ja, das könnte Dir und mir gemeinsam passieren. Nein, das ist keine dubiose Internet-Geschichte, keine Sorge. Es geht um das ‚Bündnis Grundeinkommen‚, das sich mittlerweile zur Ein-Themen-Partei gemausert hat und sich in diesem Jahr auch auf Bundesebene zur Wahl stellt.

Grundlage für dieses Bündnis ist ein Crowd-Funding-Projekt, bei dem über mehrere Kanäle Gelder gespendet werden. Zum Beispiel kann jeder eine einmalige Spende leisten, man kann als Crowdhörnchen aber auch regelmäßig dazu beitragen. Immer, wenn ein neues Grundeinkommen für ein Jahr gesammelt wurde (also 12x 1.000 €), wird es verlost. Und immer mal wieder gibt es Sonderaktionen, wie diese Tandemverlosung, bei der zwei Personen sich zusammentun können und versuchen können, gemeinsam zu gewinnen.

Das ist insofern ziemlich interessant, weil man sich mit vielen Partnern gleichzeitig anmelden kann und somit die Gewinnchancen erhöht. Darum lade ich gerne jeden ein, der sich über 12 Monate bedingungsloses Grundeinkommen freuen würde, mit mir in die Verlosung zu gehen. Einfach auf den Link klicken und los geht’s. Ihr könnt natürlich dann auch Eurerseits mit weiteren Partnern in die Verlosung gehen, denen Ihr ein Grundeinkommen besonders gönnen würdet.

Im Übrigen unterstützt Ihr dabei auch die Anstrengungen zu einer veränderten Sozialpolitik in diesem Land, denn mit diesem Crowd-Funding-Projekt geht es auch darum, zu zeigen, dass sich bedingungsloses Grundeinkommen nicht negativ, sondern eher positiv auf die Arbeitsmoral auswirkt. Also denn, let’s do it!

4 Gedanken zu “monatlich 1.000 Euro?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s