A promise / Ein Versprechen

I was sometimes told I was too honest to do marketing. That would be true IF marketing were indeed just another word for selling. In my definition of marketing that is not the case. To me, marketing means a lot more. Products are a part of our every day lives. We use them not only from the moment we get out of bed until we go back to bed, but even in our sleep. No matter if it’s a duvet, food, drink, cosmetics, clothes or any form of luxury items, wether it be material or imaterial, we constantly use products. Products which someone produced and that build the living of sometimes hundreds or even thousands of people.

Mir wurde gesagt, ich sei zu ehrlich für Marketing. Und das wäre auch wahr, wenn man denn Marketing als Synonym für Verkaufen ansieht. In meiner Definition ist das nicht der Fall. Marketing ist für mich viel mehr. Produkte sind Teil unseres alltäglichen Lebens. Wir nutzen sie nicht nur sobald wir aufstehen bis wir wieder schlafen gehen, sondern sogar im Schlaf. Egal ob eine Bettdecke, Nahrung, Kosmetik, Kleidung oder irgendeine Art von Luxusartikeln, egal ob materielle Produkte oder immaterielle, wir nutzen ständig Produkte. Produkte die jemand herstellt, von denen mitunter hunderte oder tausende Menschen leben. 


 

Marketing for me is the task of connecting people who produce good products to people who may need or want them. Marketing to me has the goal to produce win-win-win-situations, where the producer is rewarded for his work, the consumer fills a need and the one connecting both earns his or her share. All of that is just fair.

Für mich ist Marketing die Aufgabe eine Verbindung herzustellen zwischen denjenigen, die eine gutes Produkt herstellen und denjenigen, die es brauchen oder wollen. Dabei besteht für mich das Ziel darin, dass alle Beteiligten davon profitieren. Der Hersteller bekommt den Lohn für seine Arbeit, der Konsument erfüllt eine Bedürfnis und derjenige, der beide zusammen gebracht hat, wird daran beteiligt.  Was schlichtweg gerecht ist.


 

In Marketing there is nothing as important as the word of mouth. We do it every day. Our friend is new in town and looking for the right hairstylist, of course we recommend the one we like to go to. Just an example, but if you look closely, we all do some form of marketing every day. There’s just one thing: while we do that we contribute to the most important part of the marketing process without ever being rewarded for it. Which is natural of course since we do no to it professionally and we do it because we are convinced by the quality and want to share the experience.

Es gibt keine bessere Form von Marketing als Mund-zu-Mund-Propaganda. Was wir alle jeden Tag im Übrigen ausüben. Vielleicht, wenn ein Freund neu in der Stadt ist und einen guten Friseur sucht. Dann empfehlen wir ihm unseren Friseur, weil wir uns dort wohl fühlen. Das ist nur ein Beispiel, aber wenn wir uns mal unseren Alltag anschauen, ist er voll von dieser Form von Marketing. Mit einem Unterschied: im Alltag spielen wir so mit die wichtigste Rolle im Verkaufsprozess ohne daran beteiligt zu werden. Was natürlich vollkommen in Ordnung ist. Wir sind keine Profis und wir sind einfach nur überzeugt von der Qualität und wollen das teilen.


 

Personally I love marketing – provided it does what I just described. And I love really good products that people put a lot of thought and effort into. Also, just like every one else in this world (the one more, the other a little less) I want to make in difference. It’s the essence of human behaviour: we all want to make a difference somehow. So this year I made the decision to get into online and affiliate marketing because I believe it suits me. I love to share my experience with you hoping to share some of my joy in them as well. I’d love the world to be a happy place and maybe that’s me playing my part in it. So I am and will be using this blog as a marketing tool. So this is my promise you guys:

Ich persönlich liebe Marketing – immer vorausgesetzt dass damit das gemeint ist, was ich oben beschrieben habe. Und ich liebe richtig gute, ‚runde‘, Produkte, bei denen sich jemand richtig Gedanken und Mühe gemacht hat. Und, wie jeder andere auf dieser Welt (der eine mehr, der andere weniger), möchte ich meinen Beitrag leisten. Das ist das, was Menschen menschlich macht: wir wollen alle irgendwie einen Unterschied machen. Also habe ich dieses Jahr entschieden, mich dem Online- und Affiliate-Marketing zu widmen. Irgendwie liegt mir das. Ich liebe es, meine Erfahrungen zu teilen und damit vielleicht auch ein bisschen Freude. Ich wünsche mir, dass die Menschen auf dieser Welt glücklich sind. Vielleicht ist das mein ganz persönlicher kleiner Beitrag dazu. Also benutze ich jetzt und weiterhin diesen Blog als Marketing-Instrument. Und das ist mein Versprechen an Euch:


 

Whatever I recommend to you is exactly that: a recommendation. You can take it or leave it, that’s up to you. Everything I do recommend on these pages I truly believe in. I will report truthfully and I believe that you might have some joy or another profit out of it, too, which would, following the statement above, make me happy. I will share what’s in my head and since sharing means connecting there will be links connecting to products that are part of that experience. If you don’t care, you may enjoy the articles ignoring the links completely. I you do care, you’ll use the links. As simple as that.

Was auch immer ich Euch empfehle, es ist genau das: eine Empfehlung. Ihr könnt sie annehmen oder es lassen, das ist allein Eure Entscheidung. Alles, was ich auf diesen Seiten empfehle, sind Produkte und Dienstleistungen, an die ich tatsächlich glaube. Und von denen ich glaube, dass sie auch Euch Freude machen oder Euch auf irgendeine andere Weise bereichern können. Ich werde absolut ehrlich teilen, womit sich mein Kopf so beschäftigt und da Teilen auch Verbinden bedeutet, werden in den Artikeln entsprechende Links zu finden sein. Wenn sie Euch interessieren, nutzt die Links. Wenn nicht, ignoriert sie. Ganz einfach.


 

If you feel you’d like to discuss this or have any questions, use the commentary function or write me an e-mail. I’ll be happy to talk to you. In the meantime I hope you’ll have no difficulty enjoying the blog as you were before. I certainly am.

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare oder Emails, falls Ihr das Thema gerne diskutieren möchtet oder Fragen habe. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass Ihr weiterhin Freude an dem Blog habe, wie bisher auch. Für mich gilt das auf jeden Fall.